Blätter 1981–1986

Zurück zur Blätter-Übersicht

Blatt 19 - 1/81 (01.02.81): Zur Rezeption Carl Zuckmayers in den Vereinigten Staaten
Carl Zuckmayer Dei zeitgenössische Dramatik
Adalbert Reif aus einem Interview
Siegfried Mews Who is Carl Zuckmayer? Zur Rezeption Carl Zuckmayers in den Vereinigten Staaten
Luise Rinser Seine Helden sind seine Wunschbilder - über Carl Zuckmayer
Günther Fleckenstein Gedanken zu der Inszenierung "Der Gesang im Feuerofen". Premiere 07.02.1981 in Göttingen
Carl Zuckmayer Die drei Säulen des Lebens zur Einweihung des Carl-Zuckmayer-Schulzentrums in Mainz-Lerchenberg
Blatt 20 - 2/81 (01.05.81): Johann Nikolaus Götz 09.07.1721-04.11.1781 - zum 200. Todestag
Wolfgang Neuber Johann Nikolaus Götz zum 200. Geburtstag. Versuch der Kenntlichmachung eines Paradigmas
Blatt 21 - 3/91 (01.08.81): Carl Zuckmayer im Exil 1. Teil Zeit von 1933 bis 1941
Alice Herdan-Zuckmayer Aber es kam anders, ganz anders ... aus: Die Farm in den grünen Bergen
Gerald Martin Exiljahre
Dorothy Thompson Einführung in Carl Zuckmayers "Second Wind"
Henry Glade Carl Zuckmayers Exiljahre 1933 bis 1941
diverse Artikel Der Gesang im Feuerofen - nur eine Werkstattübung?
Reinhold Grimm Harras in Dallas
Blatt 22 - 4/81 (01.11.81): Dieser Stadt gehört meine Liebe - zwei Mainzer Reden
Carl Zuckmayer Das alte Mainz, aus: "Als wär`s ein Stück von mir"
Gerald Martin Der Mainzer
Carl Zuckmayer Geist und Praxis des Humanismus zum 400jährigen Bestehen des Humanistischen Gymnasiums in Mainz, Festrede vom 27.05.1962
Carl Zuckmayer Es gibt kein Glück, das nur geschenkt wird. Rede nach der Ernennung zum Mainzer Ehrenbürger am 24.06.1962
Blatt 23 - 1/82 (01.02.82): Erinnerung an Carl Zuckmayer zum 10jährigen Bestehen der CZG
Gerald Martin Erinnerung
Gerald Martin 1972 bis 1982. Zehn Jahre Carl-Zuckmayer-Gesellschaft
Boleslaw Barlog Begegnungen mit Carl Zuckmayer
Carl Zuckmayer 5 Briefe
Henry Goverts Carl Zuckmayer an Henry Goverts
Carl Zuckmayer 5 Briefe
Wolfgang Petzet Damals in Heidelberg ...
Winrich Meiszies Carl Zuckmayer und die Lindemanns. Korrepondenz mit Luise Dumont und Gustav Lindemann
Carl Zuckmayer Die Schauspielerin (Gedicht für Luise Dumont)
Carl Zuckmayer Brief über Deutschland
Zeitungsbericht Gib ihm Saures. Tumulte beim "Fröhliche Weinberg" in Halle 1930
Blatt 24 - 2/82 (01.05.82): Maler Müller und die Romantik (1749-1825)
Friedrich Müller Nachtgesang (Gedicht)
Berthold Roland Zur Maler Müller-Forschung heute
Felix Cambon Maler Müller - ein Pfälzer Vorkämpfer der Romantik ?
Wolfgang Schlegel Bemerkungen zu Felix Cambons Maler-Müller-Arbeit
Blatt 25 - 3/82 (01.08.82): Karl Wolfskehl. Eine Erinnerung. Das kalte Licht. Ein aktuelles Drama
Karl Wolfskehl Ein Deutscher (Gedicht)
Gerald Martin Karl Wolfskehl - ein Getreuer Stefan Georges
Fritz Usinger Der Dichter Karl Wolfskehl
Günther Fleckenstein Befreit von Schnörkeln
Das kalte Licht - Neuinszenierung  
Gerald Martin Gelungene Ausgrabung ? Stimmen zur Neuinszenierung von "Das kalte Licht"
Carl Zuckmayer Dank dem deutschen Theater - eine Rede
Georg Hensel Der fröhliche Weinberg in Darmstadt - eine Ansprache
Blatt 26 - 4/82 (01.11.82): Der Rattenfänger. Eine Sage wird zur Fabel. Materialien zur Entstehung des Dramas
Carl Zuckmayer Das Lied vom geschlagenen Mann, aus: "Der Rattenfänger"
Carl Zuckmayer Wegstreife
Carl Zuckmayer Ganz neu aus meiner Phantasie. Der Weg zum Rattenfänger, Briefwechsel mit Günther Niemayer
Carl Zuckmayer Carl Zuckmayer und Gottfried von Einem. Korrespondenz mit dem Komponisten
Gerald Martin Irrationale Lust am Fabulieren. Die Uraufführung des Rattenfänger in der Kritik
Blatt 27 - 1/83 (01.02.83): Salwàre oder die Magdalena von Bozen. Phänomen eines phantastischen Romans
Alice Herdan-Zuckmayer Die phantastischste Geschichte ein Brief
Gerald Martin Schicksale eine Buches ein Brief
Luise Rinser Der Mond und sein Eigentum - zu dem Roman Salwàre oder die Magdalena von Bozen
Dieter Kafitz Überlegungen zu den Frauengestalten in dem Roman Salwàre oder die Magdalena von Bozen
Siegfried Mews Edler Fatalismus. Zuckmayers Exilroman Salàre
diverse Artikel Eine hinreißende Dichtung - der Roman in den Augen der Kritik
Gerald Martin Ein Freund Carl Zuckmayers. Nachruf auf Fritz Usinger
Blatt 28 - 2/83 (01.05.83): Anmerkungen zu Carl Zuckmayers "Pro Domo" und "Second Wind"
Carl Zuckmayer Ich liebe das Leben, aus "Die Langen Wege"
Gerald Martin Vorstufen zur Biographie
Hans Wagener Stationen der Selbstbesinnung zu Carl Zuckmayers Autobiographien
Georg Hensel Recht haben - wie wenig bedeutet das. Rede über Carl Zuckmayer und seine Kritiker
Friedrich Luft Theater, dies schönste menschliche Spielzeug. Laudatio auf einen, der ohne Grämlichkeit kritisiert
Michael V. Schwarz Der Mensch und sein Bild - zur Enthüllung der Zuckmayer-Büste am 10.07.1982 in Nackenheim
NN Nachtrag zu Salwàre
Emil Z. Vasarhelyi zwei ungarische Stimmen
Blatt 29 - 3/83 (01.08.83): Carl Zuckmayer im Exil 2. Teil. Zeit von 1941 bis 1956
Carl Zuckmayer Die Farm in den grünen Bergen (Gedicht)
Gerald Martin Gemeistertes Schicksal
Henry Glade Carl Zuckmayer im Exil in Vermont
Erwin Rotermund Erzählen, was mich heute erregt ... zum Tode von Anna Seghers
Robert Wolff Die Stefan-George-Gedenkstätte in Bingen
Blatt 30 - 4/83 (01.11.83): Stefan George (12.07.1878 bis 04.12.1933) zum Gedenken
Stefan George Mich erfreute der Flug ... (Gedicht)
Gerald Martin Stefan George - Beweger der Herzen
Fritz Usinger Stefan George
Robert Wolff Der Gott und seine Künder - zur religiösen Ortung der Dichtung Stefan Georges
Stefan George Alles habend ... (Gedicht)
Stefan George Sei rebe die blümt ... (Gedicht)
Leonhard Fischer Stefan George. Dichter der Nähe
Blatt 31 - 1/84 (01.02.84) Zwei Freunde - Carl Zuckmayer und Fritz Usinger ein Briefwechsel (1919-1976)
Carl Zuckmayer Gruß an FU (Gedicht)
Gerald Martin Zwei Dichter
Fritz Usinger Die Wahrheit (Gedicht)
Carl Zuckmayer Wir sind noch dem Wunder begegnet...
Fritz Usinger Briefwechsel Zuckmayer - Usinger
Jan Adler Über Fritz Usinger (1895 bis 1982)
Carl Zuckmayer Usinger und Schiebelhut
Blatt 32 - 2/84 (01.05.84): Carl Zuckmayer und Remarques "Im Westen nichts Neues"
Carl Zuckmayer Ein Stück meines eigenen Lebens und Erlebens, aus: "Aufruf zum Leben"
Gerald Martin Ein Kampf um die Wahrheit
Carl Zuckmayer Erick Maria Remarque. Im Westen nichts Neues"
Richard Albrecht Persönliche Freundschaft und politisches Engagement
Carl Zuckmayer Front der Unzerstörten. Ansprache gegen das Verbot des Films "Im Westen nichts Neues"
Karl Heinrich Ruppel 1921 - Dramatische Erinnerungen. ein Brief
Gerald Martin Leopold Lindtberg zum Gedächtnis - aus seinen Briefen
Blatt 33 - 3/84 (01.08.84): Kommentare und Rezensionen zu Die Fastnachtsbeichte, Oper von G. Klebe Der Hauptmann von Köpenick, Theater 1980, 1983
Giselher Klebe Carl Zuckmayer hat mein Herz bewegt
Gerald Martin Der unsterbliche Hauptmann von Köpenick
Ferdinand Scherf Carl Zuckmayer als Schüler
Gerhard F. Hering Giselher Klebes "Fastnachtbeichte". Stationen, Figuren
Heinz Josef Herbort Zu Giselher Klebes "Fastnachtsbeichte"
diverse Artikel Carl Zuckmayers "Fastnachtsbeichte" als Oper. Presseberichte zur Uraufführung am 20.12.1983 in Darmstadt
Boy Gobert/Claus Engerdorff Zur Konzeption "Der Hauptmann von Köpenick"
Dietrich Taube Einige konzeptionelle Überlegungen zur Inszenierung
diverse Artikel Die Affaire von Köpenick - heute auf der Bühne. Kritiker zu den Aufführungen in Berlin, Mainz und München
diverse Aufsätze Schüler lesen und erleben im Theater Carl Zuckmayers Der Hauptmann von Köpenick
Blatt 34 - 4/84 (01.11.84): Samuel Fischer Ein großer Verleger Die Geburt Ein Motiv in der Prosa Zuckmayers
Manfred Hausmann Am Grabe S. Fischers.Rede
Gerald Martin Einem großen Menschen zum Gedächtnis
Carl Zuckmayer Samuel Fischer zum 50. Todetage
Hans Wagener Geschichten von einer Geburt. Zum Bedeutungswechsel eine Motivs in der Prosa Zuckmayers
Richard Faller Der Auszug der Kinder
Holger Thomasen Bericht zur Schüler-Aufführung in Berlin
Wolfgang Mettenberger Kakadu - Kakada in Heidelberg. Schultheater ist anders
Blatt 35 - 1/85 (01.02.85): Martha Saalfeld Anna Seghers Hildegard von Bingen
Martha Saalfeld Wie schwimmt der Berg ... (Gedicht)
Gerald Martin Ins zweite Jahrzehnt
Heidrun Ehrke-Rotermund Nun find ich mich in diesem bitterbösen Märchen wieder... zu den Zeitromanen der Plälzerin Martha Saalfeld
Martha Saalfeld Hannah`s Erzählung. Ein Kapitel aus dem Roman "Isi oder die Gerechtigkeit"
Peter Frey Und habt ihr denn etwa keine Träume... ? Die Pariser Jahre der Anna Seghers
Alexander Stephan Vom Fortleben der Avantgarde im Exil. Das Beispiel Anna Seghers
Sybille Wirsing Das Kaff im Zentrum der Utopie. Ein Beitrag zu Anna Seghers`"Der Aufstand der Fischer von St. Barbara"
Heinrich Schipperges Tugenden der Heilkräfte bei Hildegard von Bingen
Blatt 36 - 2/85 (01.05.85): Carl Zuckmayers "Prometheus" Zur Uraufführung in Göttingen Carlo Mierendorff Portrait eines Politikers
Carl Zuckmayer Bekenntnis zu Deutschland im Gedenken an Carlo Mierendorff
Gerald Martin Carlo Mierendorf - Kämpfer und Freund
Hilde Domin Laudatio für Ludwig Harig anlässlich der Verleihung der Carl-Zuckmayer-Madaille am 21.01.1985
diverse Artikel Carl Zuckmayers "Prometheus" auf der Bühne. Kritiken zur Uraufführung am 03.11.1984 in Göttingen
Richard Albrecht Der Rhetor Carlo Mierendorff
Carl Zuckmayer Mutabor - Ich werde verwandelt
Blatt 37 - 3/85 (01.08.85): Das Bild der Frau in Zuckmayers Dramen
Carl Zuckmayer Gebet der Kaiserin (Gedicht), aus "Der Schelm von Bergen"
Sonja Czech Das Bild der Frau in Zuckmayers Dramen
Dieter Kafitz Zuckmayers Frauengestalten auf der Bühne. Zur Arbeit von Sonja Czech
Blatt 38 - 4/85 (01.11.85): Carl Zuckmayer: Biographisches, Briefe, Bibliographie
Carl Zuckmayer Versuch eine Kurzporträts
Gerald Martin Miszellen
Nino Erné Vier Begegnungen mit Carl Zuckmayer
Axel Eggebrecht Carl Zuckmayer
Carl Zuckmayer Carl Zuckmayer und Hans Cleres
Hans Cleres Ein Brief
Carl Zuckmayer Autobiographische Skizze mit Anmerkungen von Harro Kieser
Harro Kieser Carl Zuckmayer - Bibliographie I
Bruno Hain Der Lyriker Carl Zuckmayer in England
Zeitungsartikel Carl Zuckmayer - Der Filmautor. Ein Interview
Carl Zuckmayer Verfilmung
Blatt 39-41 - 1-3/86 (01.08.86): Zuckmayers Werk zwischen Volkstümlichkeit und Realismus Eine Podiumsdiskussion
Carl Zuckmayer Das Übernotwendige... aus einer Tischrede zur 2000-Jahr-Feier der Stadt Mainz
Jochen Becker Editorial. Podiumsdiskussion
Michael Guttenbrunner Albert Carlen. Ein Nachruf
Richard Albrecht Miszellen - Nachtrag
Jochen Becker Carl Zuckmayer und Heidelberg. Ein Vorhaben und ein Fund
Carl Zuckmayer Volks-Stück und Gegenwart
Blatt 42 - 4/86 (01.12.86): Frauengestalten im Werk Carl Zuckmayers Katharina Knie, Ulla Winblad und Barbara Blomberg
Paula Wessely Paula Wessely zu Barbara Blomberg - aus einem Brief zum 80. Geburtstag Carl Zuckmayers
Richard Albrecht Literarische Prominenz in der Weimarer Republik. Zwei Hinweise auf einen Zusammenhang
Jochen Becker Schriftsteller und Werbung
Carl Zuckmayer Die Berlinerin